Hoi Annick. Was machst du so in der OJAB?


Ich absolviere in der OKJAMA mein erstes Praktikum, welches ich innerhalb des Studiums der Sozialen Arbeit an der ZHAW durchführen darf. Ich werde das OKJAMA-Team bis im Dezember 2021 unterstützen. Meine Aufgaben werden diverse Projekte und Angebote in der Jugi und im mobilen Bereich, sowie die Betreuung der Cafeteria sein.

 

Ich freue mich sehr Euch kennenzulernen und mit Euch eine tolle Zeit zu verbringen.

 



Und wenn ich nicht im Jugi bin.....


Wenn ich nicht in der Jugi bin, verbringe ich viel Zeit mit Sport oder in der Natur. Im Sommer gehe ich gerne Campen und Surfen und im Winter fahre ich gerne mit den Skiern einen Berg hinunter. Zudem liebe ich es Hörbücher und Podcasts zu hören und auf Konzerte meiner Lieblingsbands zu gehen. Mein neustes Hobby ist das Rollschuhfahren, welches ich mir gerne selbst beibringen möchte.

 

An Wochenenden verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Wir unternehmen dann jeweils Ausflüge oder sitzen bei einem feinen Essen zusammen, was mir sehr viel Spass macht.

 

Wenn Ihr Fragen habt, sprecht mich einfach an! 😉